Zertifikate

Zertifikate & Fonds

Sie haben jetzt zehn profitable Dividendenstrategien kennen gelernt. Wie Sie am Anfang beim Performencebereich der verschiedenen Anlageformen gesehen haben, schlagen dividendenstarke Aktien – Festverzinsliche wie Anleihen oder Geldmarktfonds oder auch den breiten Aktienmarkt um Längen. Vor allem über einen längeren Zeitraum machen schon ein paar Prozent mehr Rendite im Jahr ein Vermögen aus.
Kein Wunder, dass Dividendenaktien von immer mehr Anlegern auch als Beitrag zur Privaten Alterversorge entdeckt werden.
Für Pensionäre in den USA spielt die Dividende schon jetzt eine wichtige Rolle. Sie erzielten mehr als die Hälfte ihrer Einnahmen aus Zinsen und Dividenden.
Wegen der starken Zunahme der privaten Vorsorge dürfte das in Europa, vor allem in Deutschland ähnlich ablaufen. Auf Sicht von 5, 10, 20 und mehr Jahren dürften deshalb auch hierzulande dividendenstarke Aktien immer mehr zum Renner werden. Wenn Sie jetzt schon attraktive und zuverlässige Dividendenzahler (hier bei DivRen) ins Depot nehmen, stehen Sie noch ganz am Anfang des Trends und profitieren doppelt – Sie bekommen nicht nur hübsche Dividenden, sondern machen wahrscheinlich auch noch schöne Kursgewinne.
Sie haben dabei die Wahl:
Sie können nach einer der vorgestellten Dividendenstrategien Aktien auswählen oder Sie überlassen die Auswahl erfolgversprechender Aktien anderen.
Inzwischen gibt es zahlreiche Fonds und Zertifikate mit dem Fokus »Dividende«, so etwa alleine 30 Zertifikate auf den DivDAX.
Dividendenfonds sind in jüngster Zeit heiss begehrt. Von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen gibt es die meisten nähmlich etwa erst seit 2003. Immerhin investierten Anleger in diese Fonds bis Mitte 2005 schon rund 10 Milliarden €.