1,96% The First of Long Island Corporation

The First of Long Island Corporation zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 0,20 US-Dollar aus. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,80 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 28,55 US-Dollar einer aktuellen Dividendenrendite von 1,96 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 13. Januar 2017. The First of Long Island Corporation ist die Holding Bank der „The First National Bank of Long Island“, die 1927 in Glen Head, New York, gegründet wurde. Das Bankinstitut betreibt aktuell 44 Filialen in Nassau, Suffolk Counties, Long Island sowie in den Stadtteilen Queens und Manhattan. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie, die an der NASDAQ gehandelt wird, mit 42,75 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 683,41 Mio. US-Dollar. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 23,71 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn lag bei 8 Mio. US-Dollar.

1,36% Redding Bank of Commerce Holdings

Die amerikanische Bank of Commerce Holdings zahlt ihren Aktionären eine Quartalsdividende von 0,03 US-Dollar aus. Die Auszahlung erfolgt am 13. Januar 2017. Bei einem Aktienkurs von 8,95 US-Dollar bei 1,36 Prozent. Bank of Commerce Holdings ist die Holdinggesellschaft der Redding Bank of Commerce. Der Firmensitz befindet sich in Redding, im US-Bundesstaat Kalifornien. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016, erzielte die Bank of Commerce Holdings einen Umsatz von 10,24 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn betrug 2,4 Mio. US-Dollar. Die Aktie ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn mit 32,49 Prozent im Plus.

2,07% Lancaster Fulton Financial Corporation

Der amerikanische Finanzdienstleister Fulton Financial Corporation wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 10 US-Cents ausbezahlen. Die Dividende soll am 13. Januar 2017 zur Auszahlung kommen. Auf das Jahr hochgerechnet werden somit 0,40 US-Dollar an die Investoren bezahlt. Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Börsenkurs von 19,30 US-Dollar 2,07 Prozent. Fulton Financial ist ein Finanzdienstleister mit Firmensitz in Lancaster im US-Bundesstaat Pennsylvania und bietet in 240 Filialen mit 3.700 Mitarbeitern Finanzdienstleistungen an. Die Filialen befinden sich in Pennsylvania, Maryland, Delaware, New Jersey und in Virginia. Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang mit 48,35 Prozent im Plus und weist eine Marktkapitalisierung von 3,38 Mrd. US-Dollar auf.

6,11% Richmond Virginia Apple Hospitality REIT

Apple Hospitality REIT Inc wird eine monatliche Dividende in Höhe von 0,10 US-Dollar an die Anteilsinhaber ausbezahlen. Aktionäre erhalten die Ausschüttung am 17. Januar 2017. Damit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,20 US-Dollar ausbezahlt. Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Börsenkurs von 19,64 US-Dollar und unter Zugrundelegung der aktuellen Auszahlungsweise 6,11 Prozent. Apple Hospitality operiert als Real Estate Investment Trust und ist auf Luxus-Hotel Immobilien in den USA spezialisiert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Richmond, im US-Bundesstaat Virginia. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 276,47 Mio. US-Dollar. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie, die an der Wall Street gelistet ist, mit 1,65 Prozent im Minus. Die derzeitige Marktkapitalisierung beträgt 4,41 Mrd. US-Dollar.

6,51% Joint Venture 8point3 Energy Partners

Der Energiekonzern 8point3 Energy Partners wird den Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 0,2490 US-Dollar je Aktie ausbezahlen und erhöht damit die Dividendenausschüttung um 3,5 Prozent. Im Vorquartal wurden 0,2406 US-Dollar je Aktie ausgezahlt. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,996 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 15,30 US-Dollar einer Dividendenrendite von 6,51 Prozent. Die Ausschüttung an die Aktionäre erfolgt am 13. Januar 2017. 8point3 Energy Partners ist ein Joint Venture zwischen First Solar und SunPower. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie an der Technologiebörse NASDAQ mit 19,83 Prozent im Minus. Die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei 1,21 Mrd. US-Dollar.