5,13% Enercare meldet Dividende November

Das kanadische Unternehmen Enercare Inc wird für den Monat November eine Dividende in Höhe von 0,077 kanadischen Dollar an seine Investoren auszahlen. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet der Konzern 0,924 CAD aus. Die Zahlung erfolgt am 30. Dezember 2016. Beim derzeitigen Aktienkurs von 18,01 CAD liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 5,13 Prozent. Enercare ist Hersteller von Heizungen, Lüftungen sowie Klimaanlagen. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 315,9 Mio. CAD. Damit erhöhte sich der Umsatz im Vorjahresvergleich um 117 Prozent. Seit Jahresanfang weist die Aktie an der Börse in Toronto ein Kursplus von 12,84 Prozent auf. Die Marktkapitalisierung beträgt 1,88 Mrd. CAD.

1,86% Dividende TriCo Bancshares

Die Bank-Holding TriCo Bancshares zahlt eine Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar aus. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,60 US-Dollar ausgeschüttet. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 32,26 US-Dollar einer aktuellen Dividendenrendite von 1,86 Prozent. Die nächste Auszahlung erfolgt am 30. Dezember 2016. TriCo Bancshares wurde 1974 in Chico, im US-Bundesstaat Kalifornien, gegründet. Als Tochtergesellschaft wurde im darauffolgenden Jahr die Tri Counties Bank errichtet. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 53,34 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn betrug 12,2 Mio. US-Dollar. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie, die an der NASDAQ gehandelt wird, mit 17,64 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 751,01 Mio. US-Dollar.

0,58% Goldcorp gibt Dividende bekannt

Der kanadische Goldproduzent Goldcorp wird eine vierteljährliche Dividende in Höhe von 2 US-Cents ausbezahlen. Die Ausschüttung erfolgt am 23. Dezember 2016. Damit werden unverändert 0,08 US-Dollar auf das Jahr gerechnet ausgeschüttet. Der Konzern mit Unternehmenssitz in Vancouver schüttet bereits seit 2003 eine Dividende an seine Aktionäre aus. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Börsenkurs von 13,77 US-Dollar 0,58 Prozent. Das Unternehmen stellte erst im April 2016 auf eine vierteljährliche Zahlungsweise der Dividende von jeweils 0,02 US-Dollar um. Zuvor wurden monatlich 2 US-Cents ausgeschüttet. Goldcorp betreibt zahlreiche Minenprojekte in Kanada, Mexiko und in Zentral-und Südamerika. Im Besitz des zweitgrößten Goldproduzenten weltweit befindet sich auch die Red Lake-Mine, Kanadas größte Goldmine. Das Unternehmen beschäftigt ca. 19.000 Mitarbeiter. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 erzielte Goldcorp einen Umsatz von 915 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn betrug 59 Mio. US-Dollar. Seit Anfang des Jahres liegt die Aktie an der Wall Street mit 18,69 Prozent im Plus.

0,80% Quanex Building Products Corporation

Der Zulieferer von Türen- und Fensterkomponenten Quanex Building Products Corporation wird eine Dividende in Höhe von 0,04 US-Dollar ausschütten. Auf das Jahr gerechnet zahlt das Unternehmen 0,16 US-Dollar an seine Investoren. Auszahltag ist der 30. Dezember 2016. Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 20,05 Dollar ergibt sich eine Dividendenrendite von 0,80 Prozent. Quanex wurde im Jahr 1927 unter dem Namen Michigan Seamless Tube Company in South Lyon, Michigan, gegründet. Der Firmensitz befindet sich heute in Houston, Texas. Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 einen Umsatz von 248,1 Mio. US-Dollar. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 684,38 Mio. US-Dollar. Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 3,84 Prozent im Minus.

3,33% Dividende Banc of California

Die Banc of California gibt die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 13 US-Cents bekannt und erhöht damit die Dividendenausschüttung um 8,3 Prozent. Im Vorquartal wurden 12 Cents ausgeschüttet. Das Bankinstitut schüttet somit auf das Gesamtjahr gerechnet 0,52 US-Dollar an seine Investoren aus. Die aktuelle Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Börsenkurs von 15,60 US-Dollar bei 3,33 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Ausschüttung am 3. Januar 2017. Die Banc of California wurde 1941 gegründet. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2016 betrug der Nettogewinn des Unternehmens 35,9 Mio. US-Dollar, ein Zuwachs um 147 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Konzern bereits am 19. Oktober 2016 mitteilte. Seit Jahresbeginn liegt die Aktie, die an der Wall Street gelistet ist, mit 6,36 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 770,69 Mrd. US-Dollar.